Workation im Sun & Co.

Der 'Place to be' für Digitale Nomaden in Europa

Stell Dir vor, Du fährst in den Urlaub.. Aber statt den ganzen Tag am Strand zu liegen, schliesst Du dich selbst drinnen ein und arbeitest statt an deiner Bräune an deinem üblichen Tagesgeschäft. Hört sich nicht gerade wie Dein hartverdienter jährlicher Sommerurlaub an, oder? Dieses Frühjahr wurde ich von der Digitalen Nomaden Community Codino in Barcelona dazu eingeladen genau das zu tun. Zusammen mit ein paar anderen Arbeitswütigen verbrachte ich eine ganze Woche im Sun & Co. Retreat in Javea, Spanien. Mit dem kleinen aber feinen Unterschied, dass dies für keinen von uns der hartverdiente jährliche Badeurlaub war.

WORKATION = WORK + VACATION

Bitte was?! Ein ‚Arbeitsurlaub‘? Ja genau so könnte man es bezeichnen: Eine Zusammenkunft von ortsunabhängigen Professionellen und Digitalen Nomaden welche Zeit in ungezwungener Atmosphäre verbringen und gleichzeitig ihr übliches Arbeitspensum bewältigen wollen.

Nie zuvor habe ich einen Digitalen Nomaden getroffen, geschweige denn an etwas Vergleichbarem wie einer Workation teilgenommen. Umso mehr war ich neugierig was das ganze soll und warum jemand wirklich für einen Service wie diesen zahlen würde.

Nachdem ich als Aussenstehender schnell in die Gruppe aufgenommen wurde und den speziellen Spirit dieses Hauses am eigenen Leib erfahren durfte, war ich vertraut genug, um mich mit meinen neuen Kollegen zusammenzusetzen und ihnen meine brennenden Fragen zu stellen.

Das ist was ich gelernt habe:

Was hältst Du von diesem Konzept? Könntest Du Dir einen ‚Urlaub‘ wie diesen vorstellen? Denkst Du es ist möglich in so einer Umgebung wirklich produktiv zu sein? Ist das nur für Digitale Nomaden was, oder ist eine Workation auch in der klassischen Arbeitswelt eine zukunftsnahe Alternative?

 

Hat Dir die Geschichte gefallen? Dann Teile sie doch mit deinen Freunden =]

FacebookTwitterGoogle+EmailWhatsApp

Kommentare

Jetzt bist du dran - uns interessiert deine Meinung!